Überblick

Unser Ziel ist es, Robotik-Technologie in der Pflege neu zu denken, indem wir eine Technologie entwickeln, die nützlich, sicher, sinnvoll und gewünscht ist, und zwar durch einen Designprozess, der Pfleger:Innen, Menschen in der Pflege, Pflegeorganisationen und andere Interessengruppen einbezieht. Das Projekt Caring Robots // Robotic Care ist eine transdisziplinäre Forschungskooperation zwischen der TU Wien, der Universität Salzburg, der Caritas Wien und dem Technischen Museum Wien.

Die Entwicklung von Robotern für den Einsatz in der Pflege ist ein vieldiskutiertes Szenario, das stark polarisiert. Auf der einen Seite steht die Hoffnung, dass die (Roboter-)Technologie hilft, die Herausforderungen des demografischen Wandels zu meistern, Pflegende zu unterstützen und Menschen zu einem selbstbestimmten Leben zu verhelfen. Auf der anderen Seite steht die Befürchtung, dass Roboter die menschliche Pflege ersetzen und pflegebedürftige Menschen ins soziale Abseits drängen. Ziel dieses Projekts ist es, mögliche und wünschenswerte Rollen von Robotern oder ähnlichen Technologien im komplexen Kontext der Pflege zu erforschen. Wir wollen ein breites Spektrum von Akteuren - Pflegekräfte, Klienten, Interessengruppen, Nutzer und politische Entscheidungsträger - mit Expert:Innen aus den Bereichen Robotik, Informatik und Soziologie zusammenbringen, um gemeinsam die Frage zu stellen, wie Technologie die Zukunft der Pflege verändern kann und sollte (oder auch nicht).

Lerne hier mehr darüber


Letzte Neuigkeiten

Bild der Ausstellungsfläche
Eröffnung des Science Corners im Technischen Museum Wien

29 Sep 2022

Das Technische Museum Wien hat in Zusammenarbeit mit den Caring Robots eine Ausstellung zum Thema Robotik in der Pflege eröffnet.

Das Projektteam bei einem Besuch der V4R & HCI Forschungsgruppen an der TU Wien
Besuch bei den Forschungsgruppen V4R & HCI

14 Jul 2022

Das Caring Robots Team hat die Labors der Forschungsgruppen Vision for Robotics (V4R) und Human Computer Interaction (HCI) der TU Wien besucht.

Person schreibt mit einem Kugelschreiber auf einem Block
Partizipativer Designprozess in ersten explorativen Feldstudien begonnen

4 Jul 2022

Anfang Juli haben wir den partizipativen Designprozess mit ersten explorativen Feldstudien begonnen, um zunächst Pflege an sich besser zu verstehen.


Kommende Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.